Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Evangelische Jugend
  • Mail

 
Januar 2017
KW MO DI MI DO FR SA SO
52 1
53 2 3 4 5 6 7 8
54 9 10 11 12 13 14 15
55 16 17 18 19 20 21 22
56 23 24 25 26 27 28 29
57 30 31

Mehr Himmel als blau

Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin und Wittenberg

Kirchentag

Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Berlin und Wittenberg vom 24. bis 28. Mai 2017. Unter dem Motto „Du siehst mich“ gibt es ein sehr vielfältiges Programm, an dem sich auch andere Städte der Reformation beteiligen. Um es übersichtlich zu gestalten möchte der Ev. Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg allerdings nur eine Gruppenfahrt zum Kirchentag nach Berlin und eine abschließende Fahrt nach Wittenberg zum Abschlussgottesdienst organisieren.

Mehr lesen

„Und es geschah“: Konzert und Musicalpremiere begeistern Publikum

Weihnachtmusical1

Boxberg. Die Aula der Boxberger Schule platzte am vergangenen Sonntag aus den Nähten. Bereits eine Stunde vor Beginn des Konzertes mit dem Spontanchor und der Premiere des neuen Musicals "Und es geschah" von Stefan Rauch füllten sich die Ränge rasch.

Mehr lesen

MC Immanuel live in Sennfeld

MC Immanuel

MC Immanuel hat über sein Leben und seinen Weg zum Rapper ein Buch geschrieben. Er beschreibt darin sehr interessant seine Lebenskämpfe und seine schwere Jugend, führt die Herausforderungen auf, denen er sich stellen musste und beschreibt, was ihn dazu veranlasst hat, Rapper zu werden und christliche Inhalte zu vermitteln. Demnächst tritt er in der Evangelischen Kirche in Sennfeld auf.

Mehr lesen

Herzlich willkommen beim

Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Adelsheim-Boxberg!


Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht, denn Gott ist die Liebe!
1. Johannes 4,8

 
 

04. Feb 2017, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Da ist doch Pädagogik mit im Spiel

Da ist doch Pädagogik mit im Spiel
Mehr lesen