Newsbeiträge

Aktuelles [1]

Aktuelles: Konfiteamer im Ev. Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg

Eingereicht von johannes.drechsler am 11. Jul 2016 - 10:40 Uhr

 

Bezirkskindertag [2]

Wenn man den neuen Leitungskreis der Evangelischen Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg anschaut fällt eines auf. Genau die Hälfte des Leitungskreises ist als Konfiteamer in ihrer Kirchengemeinde engagiert. Derweilen die andere Hälfte aus der klassischen Kinder- und Jugendarbeit kommt. Hier findet ein kleiner Wandel im Selbstverständnis der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenbezirk statt.

Mittlerweile gibt es vielfältige Formen der Mitarbeit ehrenamtlicher. Sie reichen von projektbezogenem Engagement, wie Bezirkskindertag, Eventnight, Kindermusicalprojekte, Konfirmandenfreizeiten, Glaubensgesprächen, Exkursionen oder Praktika, bis zur kontinuierlichen Anwesenheit im Unterricht und Begleitung eines ganzen Konfirmandenjahrgangs. Ehrenamtliche können in besonderer Weise auch Brückenbaufunktion hin zur Jugendarbeit haben.

Achtung! Grenzen [3]

In jedem Fall ist eine hinreichende Unterstützung und Schulung der Ehrenamtlichen für ihre Mitarbeit notwendig. Denn Kompetenzen müssen und können nicht generell von Anfang an vorausgesetzt werden; sie wachsen mit der Zeit, der Übung und der Aufgabenstellung. Dieser Wachstumsprozess benötigt kundige Begleitung.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sich klar zu machen, dass man Mitarbeitende für ein Arbeitsfeld im Grunde nicht motivieren kann, aber man sehr wohl demotivieren. Wenn sich ehrenamtliche für die Mitarbeit in der Konfirmandenarbeit bereiterklären, dann ist von einer Grundmotivation aus zugehen, die aber dadurch noch vertieft werden kann, dass sie auf ihre Tätigkeit ausreichend vorbereitet werden. Dadurch erleben die Ehrenamtlichen nicht nur Wertschätzung seitens der Hauptamtlichen, sondern sie gewinnen für sich selbst einen Kompetenzzuwachs  und ein eigenes Profil.

Wann immer Konfiteams arbeiten, geht es um eine Kultur der Wertschätzung und einem kooperativen Leitungsstil, auch das hat Vorbildfunktion im Blick auf Konfirmanden und Konfirmandinnen und vermittelt mehr vom Geist des Evangeliums als viele theologisch richtigen Worte. Gerade in der Konfirmandenarbeit mit Ehrenamtlichen hat die Rede vom Priestertum aller Glaubenden ihren anschaulichen Ort und verändert sich das Bild von Gemeinde. Wenn Konfirmandinnen und Konfirmanden erleben, dass Ehrenamtliche wichtig und beteiligt sind, prägt das entscheidend ihr Bild von Kirchen und eröffnet ihnen die Möglichkeit, ein eigenes Engagement ins Auge zu fassen.

Kindertage mit Lego [4]

 
Links
  1. https://ejuab.de/https://ejuab.de/news/view/Main/Aktuelles/
  2. https://ejuab.de//userdata/msData/adelsheimb/data/SimpleMedia/media/thefile/20140719_163028.jpg
  3. https://ejuab.de//userdata/msData/adelsheimb/data/SimpleMedia/media/thefile/P1030779.JPG
  4. https://ejuab.de//userdata/msData/adelsheimb/data/SimpleMedia/media/thefile/P1160619.JPG
  5. https://ejuab.de/https://ejuab.de/Printer/news/display/2016/7/11/konfiteamer-im-ev-kirchenbezirk-adelsheim-boxberg/