Logo

Bezirksjugendreferent Gerald Vogt

Torgasse 10

74740 Adelsheim

06291 1087

 

Folge uns auf Facebook und Instagram!!!

Instagram: @bezirksjugend_adelbox

Facebook: @GeraldVogt1986

Aktionen

Begegnungen und Studien zum messianischen Judentum

Eingereicht von johannes.drechsler am 16. Sep 2015 - 22:24 Uhr

Judentumg

Die Existenz der messianisch-jüdischen Bewegung ist eine Herausforderung und Irritation für die christlichen Kirchen und den christlich-jüdischen Dialog. Messianische Juden sind jesusgläubige Juden, die in der Zeit des Nationalsozialismus in Leidensgemeinschaft mit ihrem Volk umgebracht wurden. Wenn wir die Opfer von damals ernst nehmen, dann können uns die messianischen Juden heute nicht gleichgültig sein.

Historisch hat die messianisch-jüdische Bewegung entscheidend zur Entstehung der Kirche beigetragen. Heute nimmt sie als innerjüdische Bewegung eine wichtige Brückenfunktion zu den jesusgläubigen Kirchen ein. Die Vortragsreihe „Begegnungen und Studien zum messianischen Judentum“ will den Dialog mit der messianisch-jüdischen Bewegung aufnehmen, Impulse zum Nachdenken und zur Inspiration unseres eigenen Glaubens geben.

  1. Exkursion am 17. Oktober 2015 zur Israelischen messianischen Gemeinde „Adon Jeschua“, Stuttgart-Münster

                  - Shabbat-Feier in der Synagoge

                  - Mittagessen – PotLuck

                  - Gespräch: Fragen und Antworten rund um Gemeinde und Synagoge

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 limitiert: Anmeldungen bitte bei Pfr. Dr. Roser, Hauptstr. 32, 74740 Adelsheim, tel. 06291 / 7372 oder roser.markus@gmx.net, bis zum 10.10.2015 damit die Hin- und Rückfahrt sowie der Beitrag zum Mittagessen geklärt werden kann.

  1. Bußgottesdienst zur Pogromnacht und zur Deportation der badischen Juden nach Gurs am 9.11.2015 um 19:00 Uhr in Bödigheim mit Dekan Rüdiger Krauth, Bezirksjugendreferent Johannes Drechsler, Pfarrer Dettling, Pfr. Dr. Roser, u.a.

3. Jüdische Messiasnachfolge im Neuen Testament und in der Urgemeinde11.11.2015 um 19:00 Uhr im GTO                      Osterburken mit Prof. Dr. Guido Baldes, Marburg

  1. Messianische Juden heute – eine Herausforderung für Juden und Christen am 02.12. 2016 um 19:00 Uhr im kath. Gemeindezentrum Adelsheim mit Anatoli Uschomirski, EDI Ostfildern

 

Verantwortlich: Pfr. Dr. Markus Roser, Beauftragter für Mission und Ökumene im Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg