Logo

Bezirksjugendreferent Gerald Vogt

Torgasse 10

74740 Adelsheim

06291 1087

 

Folge uns auf Facebook und Instagram!!!

Instagram: @bezirksjugend_adelbox

Facebook: @GeraldVogt1986

Aktuelles

Landesjugendkammer vom 26.Sept.2016

Eingereicht von johannes.drechsler am 19. Okt 2016 - 13:55 Uhr

Alandesjugendkammer 16

Vorstellung Flüchtlingsprojekt

Franziska Vorländer berichtet über den Start und Stand des Flüchtlingsprojekts mit seinen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit. Die LJK beschließt einstimmig die Einsetzung einer Steuerungsgruppe in der neben dem EKJB auch Vertreter*innen der Jugendarbeit mitarbeiten sollen. Die Steuerungsgruppe besteht aus Ulrike Bruinings und Mike Cares, Jörg Mauch für die Bezirksjugendreferent*innen, Gunter Hauser für die Bezirksjugendpfarrer*innen, und Milene Schächtele für den VCP. Dazu kommt eine Person aus der EGJ. Eine weitere Vertretung eines Verbands kann bei der Dezembersitzung der LJK vorgeschlagen werden.

A Kicken mit Flüchtlingen

YouVent 2017 „Du schreibst Geschichte!“  Aus den Beratungen der Klausurtagung zur Reformation damals und heute, zu Bretten und Melanchthon entstanden ursprünglich 5 Themenvorschläge. Danach wurden diese Vorschläge mit Jugendlichen aus  Bretten und Lahr diskutiert und dann abgestimmt. In beiden Bezirken führte dies zum gleichen Ergebnis: Platz 1: Du schreibst Geschichte! Platz 2: Trau Dich – sag was – sprich!

Auf diesem Hintergrund votierte das Projektteam des YouVents dafür, das Votum der Jugendlichen ohne Änderung zu übernehmen. Die LJK beschließt nach kurzer Diskussion einstimmig das Motto für das YouVent 2017: „Du schreibst Geschichte!“ 

YouVent 2019 in Lahr Nach verschiedenen Vorgesprächen hat sich als möglicher Veranstaltungsort des YouVent 2019 die Stadt Lahr herauskristallisiert. Die Jugendarbeit vor Ort ist hochmotiviert, der Kirchenbezirk unterstützt. Im Hinblick auf das neu erschlossene Landesschaugelände in Lahr ergeben sich auch weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Die LJK beschließt einstimmig dieses Angebot anzunehmen und die Vorgespräche mit der Stadt Lahr aufzunehmen, um die Voraussetzungen und Möglichkeiten für das YouVent 2019 im Detail zu klären. 

Freiraum X II

Ordnung der Evangelischen Jugendarbeit in Baden Gerrit Bauer erläuterte den bisherigen Beratungsverlauf bei dem die LJK mehrfach beteiligt war, zuletzt bei der Erstellung der Beschlussvorlage für die Landesjugendsynode (LJS). Diese hat sich mit der notwendigen qualifizierten Mehrheit klar für die Bestätigung ausgesprochen. Ein Beschluss ist nun auch noch von der LJK nötig, um das formale Verfahren im Oberkirchenrat fristgerecht bis zum Jahresende umsetzen zu können. Die LJK stimmte einstimmig der vorgeschlagenen Neufassung der Ordnung der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit in Baden zu.

Was führt dazu, dass Kinder und Jugendliche sich an den vielfältigen Angeboten der evangelischen Kirche beteiligen? Die Studie „Jugend zählt!“ hatte gezeigt, wie viele junge Menschen erreicht werden. 

Das Anschlussprojekt „Jugend gefragt!“ nimmt nun Gelingensbedingungen von Kinder- und Jugendarbeit, musikalischen Angeboten, Kindergottesdienst und Konfirmandenarbeit in den Blick.  Eine innovative Studie der Universität Tübingen sowohl für wissenschaftlich Interessierte als auch für die Praxis der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Das Buch ist ab jetzt zu beziehen: Bestellmöglichkeit, Leseprobe sowie ein Reflexionsbogen für die praktische Arbeit mit diesem Buch unter:

http://www.ejw-buch.de/shop/jugendgefragt.html

Termine

2017

19.05.   EGJ-Treffen

20.05.   Landesjugendsynode

06. -08. Okt.  YouVent in Bretten

-Stefanie Kern-