Logo

Bezirksjugendreferent Gerald Vogt

Torgasse 10

74740 Adelsheim

06291 1087

 

Folge uns auf Facebook und Instagram!!!

Instagram: @bezirksjugend_adelbox

Facebook: @GeraldVogt1986

Aktuelles

Aufführung ,,Arno und die Ameisenbande‘‘

Eingereicht von johannes.drechsler am 12. Sep 2016 - 06:15 Uhr

akh3

Hardheim (JP). Nach vier aufregenden und spannenden Probetagen war es am Samstag endlich so weit: Alle Schauspieler, die Sänger, die Techniker und alle anderen Beteiligten standen pünktlich kurz vor 17:00 Uhr bereit, um gemeinsam in die Halle einzulaufen und das Erprobte vorzuführen. Die Masken und Ameisenmützen saßen perfekt und alle freuten sich auf die Aufführung, auch wenn die Aufregung langsam stieg, da die Halle gut gefüllt war. Pünktlich um 17:00 Uhr begann die Vorstellung dann und die Gäste wurden herzlich willkommen geheißen. Danach begann direkt das erste Lied und die folgenden eineinhalb Stunden vergingen wie im Flug.

Die Zuschauer wurden dabei mitgenommen in die Welt des Arno, der gemeinsam mit seinen Ameisenfreunden ein spannendes Abenteuer erlebt. Gemeinsam überqueren sie, trotz Warnung ihres Försters, die Schlucht um zu den Schlemmereien zu kommen, die ihnen der Ameisenbär angeboten hat. Am Ende ihres Abenteuers erkennen sie, dass der Ameisenbär gefährlich ist und dank dem als Ameise verkleideten Försters schaffen sie es in letzter Sekunde zurück über die Schlucht, wo sie ihre Rettung feiern.

akh1

 Die Schauspieler spielten super, die Sänger konnten jedes Lied, der Lichttechniker sorgte mit Lichteffekten an den richtigen Stellen für die besondere Spannung, der Tontechniker für den richtigen Sound  und die fleißigen Helfer hinter den Kulissen veränderten das Bühnenbild stets zum richtigen Zeitpunkt. Kurz gesagt, es war eine rundum gelungene Vorstellung, welche das Publikum mit tosendem Applaus bestätigte. Nach dem Musical waren zwar alle glücklich mit der gelungenen Vorstellung aber auch traurig, dass die Zeit des Singens und Spielens jetzt schon wieder vorbei ist.                                                                                                     

Das Abbauen ging dann auch schnell vonstatten, da jeder half und mit anpackte.

akh4