Logo

Bezirksjugendreferent Gerald Vogt

Torgasse 10

74740 Adelsheim

06291 1087

 

Folge uns auf Facebook und Instagram!!!

Instagram: @bezirksjugend_adelbox

Facebook: @GeraldVogt1986

Newsbeiträge » Aktuelles

Klausurtagung der Evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg

Eingereicht von johannes.drechsler am 08. Mär 2016 - 08:49 Uhr

Klausur 2

Hardheim. Erstmalig haben sich mehrere Jugendleiter zu einer gemeinsamen Klausurtagung im erweiterten Leitungskreis getroffen: Bei einer Sitzung im Leitungskreis ist es als Idee entstanden, wurde diese konzipiert und im Ev. Gemeindehaus Hardheim durchgeführt. Die Mitarbeiter aus Boxberg, Hardheim, Osterburken und Adelsheim trafen sich, um ihre Jugendarbeit im Kirchenbezirk und der Bezirksjugend zu besprechen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich zu verschiedenen Themen der Jugendarbeit weiterzukommen.

Achmed, Mohamed, Farrez, Machmut, JALAJA!! Gut Harrez!

Eingereicht von johannes.drechsler am 18. Feb 2016 - 09:11 Uhr

A Kicken mit Flüchtlingen

Es ist jedes Mal ein neues Event, wenn dienstagabends in der Umpfertalhalle gekickt wird. Man muss kein Arabisch, Türkisch oder Deutsch können. Jeder ist willkommen der 2 Füße hat. Auch wenn die kleinen Turniere oft spannende Partien mit sich bringen, ist das Ziel nicht der Sieg sondern die Freude am Sport und das Zusammensein. Fußball ist einfach um sich besser kennen zu lernen.

Flüchtlinge verstehen, begleiten, vom Glauben reden

Eingereicht von johannes.drechsler am 01. Feb 2016 - 17:06 Uhr

Bild workshop1

Bödigheim. Eingeladen zu dem ganztägigen interkulturellen und interreligiösen Workshop am Samstag, den 30. Januar 2016 zum Thema „Flüchtlinge verstehen, begleiten und vom Glauben reden“ hatten die beiden Kirchenbezirke Adelsheim-Boxberg und Mosbach. Gekommen sind über 85 Mitarbeiter der örtlichen Asylhelferkreise, Pfarrerinnen und Pfarrer, kirchliche Mitarbeiter und am Thema Interessierte. Referenten waren Yassir Erik, Migrant aus dem Nordsudan und Tobias Schulz, der als ökumenischer Mitarbeiter über 14 Jahre in Ägypten gelebt hatte.

Prävention sexueller Gewalt – ein Thema in der Jugendarbeit

Eingereicht von johannes.drechsler am 24. Jan 2016 - 16:42 Uhr

Achtung! Grenzen1

Buchen. Jugendarbeit ist kein sexualfreier Raum: Immer wieder finden sich auf Freizeiten oder in Gruppenstunden neue Pärchen oder werden Fragen zu Partnerschaft, Liebe und Sexualität thematisiert. Betreuer und Jugendleiter bemühen sich um ein gutes und vertrautes Verhältnis zu den Kindern und Jugendlichen. Aber wie geht man damit um, wenn die Grenzen zwischen Zuneigung und Zwang nicht mehr eindeutig sind. Wo fängt sexuelle Belästigung an? Ab wann spricht man von Missbrauch? Die Evangelische Jugend setzt sich mit diesen Themen auseinander und ergreift geeignete präventive Maßnahmen.

Gewaltfrei gegen den Islamischen Staat

Eingereicht von johannes.drechsler am 20. Jan 2016 - 10:25 Uhr

Bild Peace

Adelsheim. Der Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg hatte am 13. Januar 2016 Stefan Maaß, den Landesbeauftragten für Frieden der Evangelischen Landeskirche in Baden, zu einem Podiumsgespräch in das evangelische Gemeindehaus nach Adelsheim eingeladen.

Kinder- und Jugendfreizeiten der Evangelischen Jugend Baden im Überblick

Eingereicht von johannes.drechsler am 19. Jan 2016 - 06:03 Uhr

Freizeit

Karlsruhe. Das „FreizeitPRO 2016“ ist erschienen. Es informiert online und als Broschüre über Ferienprogramme und Freizeiten der Evangelischen Jugend Baden im In- und Ausland in diesem Jahr.

Fernsehreportage über das Mehrgenerationendorf Hirschlanden

Eingereicht von johannes.drechsler am 14. Jan 2016 - 12:11 Uhr

Die Evangelische Kirchengemeinde Hirschlanden im Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg hat mit dem Ortschaftsrat eine gemeinsame Vision entwickelt. Das Dorf soll sich zu einem „Mehrgenerationendorf“ entwickeln, in dem die Generationen füreinander einstehen und Verantwortung füreinander übernehmen. Ob Jung oder Alt, alle wollen gerne im Dorf leben und sich mit ihren Fähigkeiten und Gaben für die Gemeinschaft einbringen.

Musical "Da steppt der Bär" veröffentlicht

Eingereicht von johannes.drechsler am 08. Jan 2016 - 15:16 Uhr

Bild CD 1

Nach „Arno und die Ameisenbande“ sowie „Schnarchi in Gefahr“ ist der dritte Teil der musikalischen Erfolgsgeschichte um die kleinen Krabbeltiere mit dem Titel „Da steppt der Bär“ des Boxberger Komponisten und Liedermachers Stefan Rauch bei cap-music erschienen.

Das Jahresende naht

Eingereicht von johannes.drechsler am 22. Dez 2015 - 06:17 Uhr

Bild Weihnachten

Die Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg  wir d die Tore die ab heute für fast 3 Wochen schließen und freut sich ab den 11.01.2016 wieder für euch da zu sein!

Ich möchte mich herzlichst bei allen bedanken, die mit ihrem Engagement, mit ihren Aktionen und mit ihren Ideen zu einer gelingenden kirchlichen Jugendarbeit in unserem Kirchenbezirk beigetragen haben. Ihr seid Engel!

Juleica-Ausbildung im BGB Buchen

Eingereicht von johannes.drechsler am 21. Dez 2015 - 06:02 Uhr

Bild grundkurs

Buchen. Jedes Jahr bildet die Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg  Jugendliche aus. Nach einem Grundkurs und zwei Wochenend-Aufbaukursen erhalten die Jugendlichen eine JuLeiCa – eine Jugend-Leiter-Card.

Relitag der Schule am Limes

Eingereicht von johannes.drechsler am 16. Dez 2015 - 09:45 Uhr

Bild Relitag Osterburken

„Können wir nicht mal einen ganzen Tag lang Reli machen? Religionsunterricht macht immer so viel Freude!“, sagten einige Kinder der Gemeinschaftsschule Osterburken häufig nach dem Unterricht.

… und schon war die Idee geboren, einen Religionstag in der Schule am Limes durchzuführen.

Waldadvent bei der Evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg

Eingereicht von johannes.drechsler am 14. Dez 2015 - 10:30 Uhr

Bild Waldadvent 1

Hirschlanden. Zum sechsten Mal feierte die Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg den Waldadvent. Über 40 Menschen feierten dieses Ereignis an der Evangelischen Grillhütte Hirschlanden mit, die schon seit 6 Jahren eine gewisse Tradition hat. Bezirksjugendreferent Johannes Drechsler übernahm die Moderation und leitete durch den Abend.

Anatoli Uschomirski ein messianischer Jude in Adelsheim - Leidenschaftliches Plädoyer jüdischer Identität

Eingereicht von johannes.drechsler am 04. Dez 2015 - 05:57 Uhr

Dr. Roser & Anatoli Uschomirsky

Adelsheim. Auf Einladung des Evangelischen Kirchenbezirkes Adelsheim-Boxberg in Kooperatin mit der Evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg sprach Anatoli Uschomirski am 2. Dezember 2015 im katholischen Gemeindezentrum in Adelsheim zum Thema „Messianische Juden – eine Herausforderung für Juden und Christen“.

Frieden ist möglich – der Syrieneinsatz ist keine „ultima ratio“

Eingereicht von johannes.drechsler am 02. Dez 2015 - 14:44 Uhr

Frieden

Adelsheim. Pfarrer Dr. Roser aus Sennfeld, eine Stimme aus der Pfarrerschaft, der sich auch weitere Pfarrer aus dem Regionalkonvent Süd des Kirchenbezirkes Adelsheim-Boxberg und Bezirksjugendreferent Johannes Drechsler anschließen, warnen vor den unabsehbaren Folgen eines militärischen Syrieneinsatzes.

Kickern bis in die Nacht

Eingereicht von johannes.drechsler am 29. Nov 2015 - 11:37 Uhr

tischkicker

Boxberg. Gebeugt stehen 36 Frauen und Männer im Evangelischen Gemeindehaus Boxberg mit 10 Spieltischen. Hochkonzentriert bewegen die Spiele die Spielfiguren hin und her, der weiße Ball ist kaum zu sehen. Nur an dem typischen Knallgeräusch und der Freude eines Teams ist zu erkennen, dass beim Tischkickerturnier in der kleinen Baulandstadt gerade ein Tor gefallen ist. 46 Teilnehmer treten beim Tischkicker-Turnier der Evangelischen Jugend Boxberg für den Evangelischen Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg an.

„Ich bin so frei!“ das Motto vom Bezirkskonfirmandentag

Eingereicht von johannes.drechsler am 23. Nov 2015 - 08:31 Uhr

Koni 15

Der Bezirkskonfirmandentag Adelsheim-Boxberg bietet die großartige Chance, dass Mitarbeitende aus der Gemeinde- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde und PfarrerIn von den Konfirmanden ganz anders erlebt werden – eben nicht in einer Unterrichtssituation. Hier kann Verständnis wachsen und die Gruppe als Konfirmandenjahrgang im Kirchenbezirk zusammen kommen.

Spannende Politikerrunde zum Thema TTIP

Eingereicht von johannes.drechsler am 18. Nov 2015 - 14:32 Uhr

Politikerrunde

Am Dienstagabend, den 17.11.2015 diskutierten drei Politiker im evangelischen Gemeindehaus in Osterburken über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP. Eingeladen hatte der evangelische Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg MdB Alois Gerig (CDU), MdL Josha Frey (Grüne) und die Landesgeschäftsführerin Sarah Händel (Mehr Demokratie). Nach der freundlichen Begrüßung durch die Ortspfarrerin Andrea Wauer-Höflich führte Pfarrer Dr. Markus Roser, der die Diskussionsrunde auch moderierte, in die kontroverse Thematik ein. Er erinnerte an die Informationsveranstaltung im Juli mit Sarah Händel und machte deutlich, dass sich inzwischen in der Sache TTIP viel getan und bewegt habe. Millionenfache Unterschriften und eine Großdemonstration mit über 250.000 Teilnehmenden Anfang Oktober in Berlin verdeutlichen, dass die Bürger mehr Beteiligung bei solchen gewichtigen politischen Entscheidungen einfordern. Interessant sei, dass die Thematik inzwischen auch in den beiden Regierungsparteien kontrovers diskutiert werde, was eine spannende Diskussionsrunde erwarten lasse.

Lebensnah Kirche sein: Seit fünf Jahren Kooperation Ev. Jugend Adelsheim-Boxberg und Burghardt-Gymnasium Buchen

Eingereicht von johannes.drechsler am 13. Nov 2015 - 15:03 Uhr

Abschluss SMP 2015

Verlieren Kirche und Jugendarbeit nicht, wenn sie die eigenen Orte außerhalb der Schule verlassen? Begibt sich eine Schule nicht in Gefahr, ihre weltanschauliche Neutralität zu verlieren, wenn sie mit Kirche kooperiert? Solche Bedenken werden mancherorts geäußert. Das gelungene Praxisprojekt Schülermentorenprogramm „Soziale Verantwortung“ in Buchen zeigt was anderes! Bei dieser Kooperationen gewinnen alle: Kirche und Jugendarbeit, die Schulen – zuallererst aber die Kinder und Jugendlichen.

17. November Politikerrunde zum Freihandelsabkommen TTIP in Osterburken

Eingereicht von johannes.drechsler am 13. Nov 2015 - 06:47 Uhr

dr. roser

Der evangelische Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg lädt in das evangelische Gemeindehaus Osterburken zu einer Politikerrunde ein mit Alois Gerig (CDU), Josef Frey (Grüne) und Sarah Händel (Mehr Demokratie). Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 17. November 2015 um 19:00 Uhr statt.

Großes Interesse beim Vortrag von Dr. Guido Baltes

Eingereicht von johannes.drechsler am 13. Nov 2015 - 06:02 Uhr

Baltes, Guido 1

Osterburken. Am 11.11.2015 sprach Dr. Guido Baltes, promovierter Neutestamentler und evangelischer Pfarrer, Dozent am Marburger Bildungs- und Studienzentrum und Mitarbeiter im Christus-Treff, im Rahmen der Themenreihe „Begegnungen und Studien zum messianischen Judentum“ in der Aula des GTO Osterburken über „Jüdische Messiasnachfolge im Neuen Testament und in der Urgemeinde“.

 

Gedenken an großes Unrecht der Pogromnacht

Eingereicht von johannes.drechsler am 10. Nov 2015 - 11:24 Uhr

Bußgottesdienst Bödigheim

Mit einem Bußgottesdienst im Rahmen der Vortragsreihe  „Begegnungen und Studien zum messianischen Judentum“ gedachten Bödigheimer Christen am Montag des großen Unrechts, das jüdischen Mitbürgern in ganz Deutschland während der Pogromnacht am 9. November 1938 und der Deportation von den Badischen Juden am 22. Oktober 1940 widerfuhr.

Besuch in der messianischen Synagoge

Eingereicht von johannes.drechsler am 23. Okt 2015 - 09:48 Uhr

See

Eine Delegation aus dem Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg hat am vergangenen Samstag, den 17. Oktober 2016 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Begegnungen und Studien zum messianischen Judentum“, begleitet von Dekan Rüdiger Krauth und Pfr. Dr. Markus Roser, die messianische Gemeinde „Adon Jeshua“ in Stuttgart Münster besucht.

Eventnight V - Außerschulische Jugendbildung qualifiziert!

Eingereicht von johannes.drechsler am 12. Okt 2015 - 06:16 Uhr

eventnight V1

Nach der fünften Eventnight und diversen anderen Praktikas für Schülermentorinnen und - mentoren ist es Zeit ein Resümee zu schließen. Außerschulische Jugendbildung ist ein Experimentierfeld für Jugendliche. 42 Schülermentoren und 11 Junior-Schülermentoren machen sich auf den Weg für dieses eigene Experimentierfeld. In ihren Angeboten und Prakitkas erreichen sie über 400 Kinder und auch über 100 Erwachsene.  Dabei merken sie, das außerschulische Bildung folgende Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen vermittelt, die der eigenen Lebensgestaltung dienen, wie z.B.

Mit Kindern durch die Weihnachtszeit

Eingereicht von johannes.drechsler am 09. Okt 2015 - 08:14 Uhr

Weihnachtsbuch

Das Advent- und Weihnachtsbuch lädt ein zum Vorlesen und Betrachten der Bilder, zum gemeinsamen Basteln und Singen rund um Advent, Nikolaus und Heiligabend. Eine Fundgrube für Familien mit Kindern oder ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern für Kindergarten- und Grundschulalter.

Eventnight IV

Eingereicht von johannes.drechsler am 05. Okt 2015 - 09:08 Uhr

Bei bestem Wetter und Superstimmung trafen an einem Freitag 6 angehende Sozialmentorinnen und Sozialmentoren und fast 50 Kinder im BGB Buchen ein.  Das BGB mit seinem großen Außengelände bot dafür beste Voraussetzungen: Viel Spaß, Bewegung und grüne Knie gab‘s im Außengelände, Konzentration und Gespräche sowie Ruhe  und Besinnung in den verschiedenen Räumlichkeiten.  Dank der Teilnehmer konnten sich alle nebenher durch wahre Kuchenberge futtern.

event1

« 1 2 3 4 5 6 »